Eiertanz

Vor vier Tagen und 2250 km entfernt von mir wurden 38 Hühnereier gelegt, verpackt und an mich verschickt.

Vier Nächte lang verfolgten mich Träume von zerbrochenen und/oder gefrorenen Eiern. Eigentlich dachte ich, ich wäre gelassener. Irrtum, nicht in diesem Fall.

Heute wurde es ganz schlimm. Die Eierlieferung war einen Tag überfällig. In den schlimmsten Farben (ei-weiß?) malte ich mir aus, was alles schief gelaufen sein muss. Ich fing an, mir Alternativpläne auszudenken – woher könnte ich auf die Schnelle noch Eier beziehen, deren Brut mir zusagen würde?!

Da erhielt ich die Nachricht, dass meine Lieferung abholbereit sei. Ab in die Stadt!!!

20200403_170523

Mit Mund-Nasen-Schutz und einem großen Paket Eier auf dem Parkplatz vor der Post.

Eigentlich sollten meine Eier ja als Schulprojekt im Klassenzimmer ausgebrütet werden. Doch jetzt, wo die Schulen geschlossen sind, hat sich meine Vermieterin bereit erklärt, die Brutaufsicht zu übernehmen. Mit Sicherheitsabstand und Maske trug ich das Paket Eier hinter ihr her durch ihr Haus, bis zu dem Zimmer, in dem die Inkubatoren schon Probe liefen. Zusammen packten wir nach und nach aus. Alles war sehr vorbildlich verpackt; Jedes Ei umhüllt in Füllmaterial, Luftpolsterfolie, Eierkarton und Küchenrolle.

20200403_183751-2

Die Eierkartons sind gut verpackt – noch scheint nichts auszulaufen.

38 Eier wurden einzeln vorsichtig ausgepackt, bewundert und auf Risse untersucht. 38 Eier scheinen heil angekommen zu sein.

20200403_184850

Ein Potpourri aus bunten Eiern wartet auf einen Platz im Inkubator.

Wie schön die Eier doch aussehen! Sie haben vier verschiedene Farben und stammen von fünf verschiedenen Rassen.

  • Orpington (12 Eier): Der Hühnertraum meiner Kindheit. Geeignet für Ei- als auch Fleischproduktion. Unglaublich fluffiger Hintern! Legt hellbraune Eier.
  • Australorp (10 Eier): Die australische Weiterentwicklung des Orpington Huhns. Legt mehr hellbraune Eier, der Hintern ist allerdings ein bisschen weniger fluffig.
  • Ameraucana (6 Eier): Hühner mit Federbart, legen grün-blaue Eier.
  • Marans (6 Eier): Legen dunkelbraune Eier und sind angeblich freundlich und anspruchslos.
  • Brabanter (4 Eier): Tyrels Rassenwunsch, da sie laut ihm aussehen als könnte man sie als Charakter in einem Videospiel auswählen. Legen weiße Eier.

Die Eier müssen jetzt 24 Stunden mit dem dicken Ende nach oben zeigend ruhen. Angeblich soll das die Inkubationschancen erhöhen, denn die Luftblase im Ei, die sich beim Transport eventuell gelöst hat, kann sich so hoffentlich erholen.

Morgen geht’s dann los mit dem bebrüten. Und ab da dauert es 21 Tage bis zum Schlüpfen.

Wie viele Hühner ich am Ende haben werde, weiß ich nicht. Mit der Post gesendete Eier können gute, aber auch sehr schlechte Schlüpfraten haben. Es ist normal, dass sich nicht alle Eier voll entwickeln. Und leider sind auch Küken sehr anfällig für alle möglichen Leiden. Dazu kommt, dass ca. 50% der Küken Hähne werden und nicht behalten werden können.

Ich wollte gern neun Hennen und einen Hahn haben. Also rechnete ich mit 50% Schlüpf-/Überlebensrate und 50% Hähnen und schloss daraus, dass ich 36 Eier bestellen muss. Jetzt hab ich 38 Eier bekommen, für den Fall dass zwei Eier den Transport nicht überstehen. Aber alle sind heil angekommen.

Wie viele Hennen werde ich am Ende haben? Zwischen 38 und null ist alles möglich.

Ich bin so gespannt – Was für ein schöner Lichtblick! 🙂

35 Kommentare

    1. Dankeschön! 😊🐣
      Der Job mit dem Schulprojekt gehört auch meiner Vermieterin, also hätte sie die Eier so oder so indirekt bebrütet. Jetzt eben bei ihr zu Hause statt in der Schule. Passt mir gut, so konnte ich die schönen Eier selbst bestaunen. 😍
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  1. Moin, moin Luisa,
    Marina ist ganz neidisch sie will auch Hühner haben!!!
    Ihr Opa hat im Krieg 10 Eier gekauft. Herausgekommen sind 9 Hähne und eine Henne. 😦
    Wir wünschen Dir eine deutliche bessere Quote und freuen uns auf Bilder von den Küken!
    Liebe Grüße und bleibt gesund
    Jens

    Gefällt 2 Personen

    1. Moin Jens,
      Über die Geschichte von Marinas Opa musste ich lachen 😄. Kann mir natürlich genauso passieren… 🐓🐓🐓🐓🐓🐔
      Ich bin ja immer noch der Meinung, dass ihr auch Hühner haben könntet. Googel mal Eglu, Ställe in der Art wären doch im Zweifelsfall einfach zu transportieren.
      Naja, ihr macht das schon. 😊
      Viele Grüße, auch an Marina!
      Luisa

      Gefällt 1 Person

      1. Moin Luisa,
        Eglu- Hühnerställe sehen ja echt stylisch aus.
        Aber der Hühnerstall ist nicht das Problem, den kann ich problemlos selber bauen. Der Plan dafür ist auch schon fertig. 🙂
        Platz haben wir auch genug.
        Unser Problem ist, dass wir keinen „Hühnersitter“ haben und mit der Anschaffung von Hühnern auf unsere geliebten längeren (Segel-) Reisen verzichten müssten. Dazu sind wir z. Zt. jedenfalls nicht bereit. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. 😉
        Liebe Grüße von Marina, sie bittet Dich unbedingt Fotos von den Küken posten.
        Liebe Grüße natürlich auch von mir.

        Jens

        Gefällt 1 Person

      2. Ich habe Marina gesagt, Du würdest schon Fotos von den Küken posten. 🙂
        Trotzdem habe ich ihre Bitte einfach mal weiter gereicht.
        Bleib gesund und liebe Grüße
        Jens

        Gefällt 1 Person

    1. Erstmal wird alles aufgezogen, was schlüpft. Wenn die Hähne so alt sind, dass sie nur noch Krieg treiben, behalte ich ein oder zwei selbst, je nach Hennenanzahl.
      Für den Rest der Hähne habe ich folgende Pläne:
      – Ich versuche derzeit allen Freunden und Bekannten, einen Hahn als Haustier aufzuschwatzen. Zwei überlegen ernsthaft.
      – Ich würde eine online Anzeige schalten und die Hähne an Leute verkaufen, die einen neuen Hahn für ihre Hennen wollen. Immerhin stammen alle Hähne aus reinrassigen Showlinien.
      – Der Rest landet in meinem Kochtopf. Klingt vielleicht hart, aber ich finde es besser, gesünder und ethisch korrekter als Fleisch im Supermarkt zu kaufen.

      Gefällt 3 Personen

      1. Gut zu wissen! 🙂
        Vielleicht finde ich ja noch ein paar Abnehmer in der Gegend… und auch in deinem Umkreis hat bestimmt bald jemand Hähne abzugeben, hihi!

        Liken

    1. Wir schauen mal, wie es klappt… 😊
      Aber eigentlich ist ja fast alles weit weg von mir, bis auf die Wildnis und die Berge. Die Eier sahen so schön gesund aus, da schlüpft bestimmt das ein oder andere Küken! 🐣🐥

      Liken

  2. In meinem ersten frei gewählten Schulaufsatz schrieb ich über die Beizjagd mit einem Habicht. Vermutlich werde ich bis zur Rente nicht genug Zeit haben, so einem faszinierendem Tier ein gutes Leben bieten zu können. Aber vielleicht schaffe ich es ja mal, mir Deutsche Sperber zuzulegen…

    Gefällt 1 Person

  3. Wow, dass alle Eier heil angekommen sind, finde ich klasse. Gerade bei Eiern … deine „Albträume“ vorher hätte ich auch gehabt. :))

    Ha, mich ermutigt das, irgendwann mal die exotischen Schaumküsse zu bestellen. Die Geschmacksrichtungen gibt es leider nicht in den Geschäften hier in der Nähe zu kaufen, deshalb müsste ich mir die schicken lassen. … Wenn deine Hühnereier heil angekommen sind, müsste es eigentlich auch mit den Schaumküssen klappen. 🙂

    Viel Spaß mit deiner Hühnerzucht! 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Mhh, was für Geschmacksrichtungen haben die Schaumküsse denn? 😋
      Mit der richtigen Verpackung sollte es auf jeden Fall möglich sein!

      Eben habe ich die Nachricht bekommen, dass die Eier jetzt im Inkubator sind!!! Irre, wie aufgeregt man wegen ein paar Eiern sein kann! XD

      Gefällt 1 Person

      1. Oh es gibt da ziemlich viel Geschmacksrichtungen, u.a.:
        – Früchte: Himbeer, Erdbeer, Vanille-Kirsche, Brombeere, Pflaume…
        – Alkohol: Mocca, Rum-Traube-Nuss, Whiskey etc.

        (hier der Link zum Shop – ich finde nämlich Bilder immer am besten, wenn es um das Thema Essen geht^^: https://www.schokokusse.de/schokokuesse/fruechte/ )

        Ich hoffe, dass die nicht einfach alle sehr süß schmecken, sondern man tatsächlich primär z. B. die Früchte schmeckt.

        Ansonsten hatte ich auch mal überlegt, selbst Schaumküsse zu machen. Dann kännte ich mir auch welche mit Bananengeschmack machen und selbst festlegen, wie süß die schmecken.

        Bitte halte uns über deine Hühnerzucht auf dem Laufendem. 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Jetzt hab ich Appetit auf Schokoküsse!! 😄
        Sehen echt lecker aus. Aber auch der Schokoüberzug sieht dicker und somit stabiler aus als die normalen Schokoküsse. Ich drücke die Daumen, dass alle heil ankommen. 🤗

        Gefällt 1 Person

  4. Wie cool ist das denn !!!
    Oh, Du wirst also bald Mama 🙂 !!!
    Kannst Du Dich noch erinnern, dass Du vor einer Weile geschrieben hattest, dass Dir immer so uebel ist und ich fragte, ob das auch eine Schwangerschaft sein koennte….
    na siehste….zwar etwas verspaetet, aber, lag ich doch gar nicht so falsch 😉

    Scherz beseite….das ist ja total spannend und ich drueck Dir ganz doll die Daumen, dass Du recht viel Nachwuchs bekommen wirst !

    Hoffe, Euch geht’s ansonsten gut und ihr haltet durch ?!

    Dicke Umarmung und lasst Euch nicht unterkriegen
    ela

    Gefällt 1 Person

    1. Haha, da hast du mal wieder recht gehabt! 😀

      Ja, uns geht es ansonsten gut. Tyrel wird jetzt wohl erstmal arbeitslos sein, da sich alle auf die wenigen verfuegbaren Jobs bewerben. Aber das ist okay. Noch stehe ich ja in Lohn in Brot. Und sollte das wegfallen, ueberlegen wir uns was anderes. 🙂 Irgendwie geht’s doch immer weiter.

      Ich bin schon sehr gespannt, was in den Eiern so heranwaechst… werde natuerlich berichten!

      Viele Gruesse an euch und den anderen grossen Ozean! 🙂

      Gefällt 1 Person

  5. Kann man dir irgendwie privat schreiben? Würde dir gerne das Passwort zu meinem neuesten Eintrag schicken (vorausgesetzt dass du den überhaupt lesen willst xD) und OMG ICH WILL AUCH HENNEN.

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Luiiiisa! Sehr vorbildlich mit Maske unterwegs.. ab Montag bei uns in den Öffis und Shops Pflicht. Ich gehe eh nur noch mit einkaufen.
    Wie toll sind die Eier! Aaah.. fluffige kleine Hühnchen ❤ Bin eben erst mal wieder auf deine Seite gestolpert – müssten nicht die ersten schon da sein? Ich bin ganz gespannt auf Fotos und Bericht und wünsche dir reichlich Federvieh 🙂 Liebe Grüße von Sebastian und mir!

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Anne,
      Danke fürs Mitfiebern! 😊
      Die Küken sollten kommendes Wochenende schlüpfen – der Countdown läuft und ich bin schon ordentlich aufgeregt! 🐣 Ich werde natürlich fleißig berichten, wenn es soweit ist.
      Geht es euch gut? Jedenfalls richtig toll von euch zu hören!
      Alles Liebe,
      Lulu

      Liken

      1. Uiuiui.. ich werde dann ab sofort die ganze Zeit gespannt vorm Bildschirm sitzen und auf deinen Post warten 😀 gaaaaanz viele Fotos bitte 🙂 Uns gehts gut, Sebastian geht brav arbeiten während ich in Kurzarbeit bin und endlich mal all die Dinge schaffe, die ich seit Ewigkeiten vor mir herschiebe. Very selfish 🙂 Man kann natürlich dabei nur hoffen, dass alle soweit gesund bleiben und die Wirtschaft nicht ganz krachen geht.
        Ich hoffe euch gehts auch gut – distanziert bleiben ist bei euch ja nicht das allerschwierigste, oder?

        Liebste Grüße und virtueller bemaskter Drücker 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s