Neulich im Supermarkt…

img_20161019_175221

… Moment mal! 😝

Advertisements

4 Kommentare

  1. Oh man, jetzt machst du also nicht nur Schleichwerbung fĂŒr deutsche Stahlerzeugnisse, sondern hast auch schon nen Werbebanner auf deiner Seite… Da gehst du schon nach Kanada und bist auch da noch in der Stahlbranche tĂ€tig;-)

    GefÀllt 1 Person

  2. Tjo wenn das Stahl aus Deutschland kommt (SZAG, TK, etc.) die Endfertigung jedoch in Portugal stattfindet, dann hat es seine LegitimitÀt beides zu schreiben.
    „Made in Portugal“ kann man meines Wissens schreiben, wenn dort der Großteil der Wertschöpfung stattgefunden hat.
    In dem Fall heißt es das wohl, dass Stahl fĂŒr 1.000 Messer fĂŒr 10€ in GER eingekauft, Messer gestanzt, nen schĂ€bigen Griff dran montiert und 75% Gewinnmarge draufgeschlagen. Jetzt sagt der Hersteller, dass die 1.000 Messer 1000€ wert sind. Somit 99% Wertschöpfung in Portugal => Made in Portugal, aber deutscher Stahl 😉
    Die Marketingprofis des Messerherstellers haben sich vielleicht folgendes gedacht: „GER = gute QualitĂ€t und nebenbei was soziales tun und Portugal unterstĂŒtzen. So schreiben wir es drauf!“

    Dennoch gut zu sehen, dass der deutsche Stahl im Ausland noch so einen guten Ruft hat – irgendwas haben wir wohl in der Vergangenheit richtig gemacht 😉

    GefÀllt 1 Person

    1. Denke auch, dass in Portugal der hochwertige Stahl in einen Griff eingefasst wurde. Das Plakat ist aber lustig, weil sie ja nur sagen „deutscher Stahl“ und dann „aus Portugal“ xD

      In Kanada weiß soweit keiner um soziale MissstĂ€nde oder Arbeitslosigkeit in Portugal. Es ist ein Bonus, wenn du weißt, dass das Land in Europa liegt. Und dann denkt man sich „Oh, Europa und kein dritte Welt Land.“. Und das ist aber auch schon alles ^^

      GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s